Dienstag, 1. Mai 2012

Nochmal das Pendel

Bin vorhin im Bett unter der Decke gelegen und bin ein bißl "weg" gedriftet.Ich habe zwar noch nicht raus gefunden,woher diese Schmerzen kommen und was sie mir sagen sollen/wollen,aber....ein altes Foto von mir ging mir nicht mehr aus dem Sinn.Es geistert da schon länger rum,aber heute war es recht hartnäckig.
Also hab ich mich aus dem Bett geschält und bin die Treppe hoch geklettert,um in alten Bildern zu suchen....habs GEFUNDEN! :D
Ein Bild von mir mit 12 Jahren,beim ersten großen Urlaub mit den Eltern auf der Insel Baltrum,auf dem ersten Pferd meines Lebens sitzend.Eine kleine,zarte Dunkelfuchs Stute mit heller Mähne,einer weißen Blesse und zwei weißen Fesseln hinten....was habe ich geweint,als es wieder nach Hause an den Bodensee ging,was habe ich meine Eltern angefleht,mir dieses Pferd zu kaufen....aber Reitstunden haben sie sich dann für mich abgespart.... :love:
Ich nehme mein Pendel und frage,ob dies mein Pferd ist.....ratet.... :mrgreen:

Kommentare:

  1. Spann mich nicht auf die Folter...?? ;-)
    Könnte es denn diese Stute sein?
    Könntest du sie wiederfinden? Besteht eine Chance?

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kivi,
    nett,daß du bei mir schreibst.Aber ich werde genau dieses Stütchen nicht finden können,denn das Foto wurde 1968 gemacht.....ich bin nun 56 Jahre alt....aber da wir ja alle wieder kommen können,kann es sein,daß wir uns wieder finden.
    Grüßles
    WaldSuse

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch dir so sehr das du sie wiederfindest...

    AntwortenLöschen
  4. Ach je, das wusste ich nicht, hatte ich nur geahnt.
    Ich denke aber wenn das Pendel "ja" sagte, dann werdet ihr euch wiederfinden :-)

    AntwortenLöschen