Freitag, 16. September 2011

Onkel Paul?

Eine fröhliche Mutter ruft mich an,und erzählt mir folgende Geschichte:
Mein Vater hat schon mal Interesse am Wohnzimmerteppich,(ein älterer Tibeter) gezeigt und sie dachte,er würde ihn gerne in seinem Zimmer in der neuen Wohnung haben.Gut,warum nicht.Aber heute fing er wieder von dem Teppich an,daß er ihn brauchen würde,ihn noch irgendwie besonders "behandeln" müßte,denn dieser Teppich sein ein sehr alter und ganz besonderer Gebetsteppich.Und den würde der Dalai Lama gerne haben wollen und wenn er,Erich,dem Dalai Lama diesen ganz besonderen Gebetsteppich übergeben würde,dann dürfte er,Erich,zum Dalai Lama "Onkel Paul" sagen.:-D

Kommentare:

  1. Liebe Waldsuse,

    der Dalai Lama scheint eine große Wirkung auf Männer und Teppiche zu haben...

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  2. *kicher*
    Manchmal kann man einfach nur noch lachen...

    Ich weiß nicht, wie du es mit Awards hälts, hier würde einer auf dich warten:
    http://carnam.blogspot.com/2011/09/award-von-mia.html

    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen