Donnerstag, 20. Oktober 2011

Es hat nicht sollen sein....

Ich hatte mich sehr auf den dreibeinigen Hundebub aus Spanien gefreut.....aber,es hat nicht sollen sein....er ist wohl schon wider Erwarten in Spanien vermittelt worden.Das ist natürlich für ihn sehr schön,aber ich bin schon traurig,hatte ich ihn doch schon bei mir gesehen,wie er mit uns durch den Wald streift und ganz viele interessante Düfte erforscht.
Ich wünsche ihm noch viele schöne Jahre in seiner spanischen Heimat.

Kommentare:

  1. sei nicht so traurig!!! wer weiß wozu es gut war! da wartet vielleicht ein ganz anderes wesen nur auf dich!

    liebe grüße und ein bisschen sonnenschein für die seele lasse ich hier!!!

    AntwortenLöschen
  2. Danke,liebe Sania!Ich wollte ja auch eigentlich gar keinen dritten Hund.....und ich werde auch keinen suchen.Und es ist bestimmt das Beste für den Buben.Aber ein bißl traurig bin ich schon noch,aber nur ein bißl...

    AntwortenLöschen