Freitag, 16. März 2012

Noch ein Pferd

Ich muß noch was über Fighty erzählen.Was schönes.Die junge Frau,die ihn schon seit drei Jahren liebevoll umsorgt,möchte ihn nicht teilen.......nun gehört er ihr,ganz ihr.Er wurde ihr geschenkt.Ist das nicht wunderwunderwundervoll?!?!?!?Hab mich gefreut wie Bolle.
Ich habe nun Alina geritten.Was ganz anderes.Eine junge Stute,fünf Jahre alt,noch nicht lange  eingeritten.Kann noch nicht viel,so wie ich auch.Sie ist nicht ganz so groß,aber groß genug für mich.Sie ist schmaler,sie sitzt sich wunderbar.Wir sind zusammen auf dem Reitplatz gegangen und haben versucht,uns zu verständigen.Klappte natürlich nicht auf Anhieb,kann ja auch nicht.Wir müssen beide noch viel lernen,ich noch mehr als sie.Aber ich denke,ich könnte es schaffen.Ich brauche noch viel Unterricht.Sie ist sehr nett und hübsch,hellbraun mit schwarzer Mähne und zwei weißen Fesseln hinten.Und einer großen Blesse im Gesicht.
Ich denke,ich werde Alina nehmen.Es gibt noch eine junge Frau/Mädchen,die sie auch reitet,da müssen wir uns halt absprechen.
Der Stall ist ganz in meiner Nähe,ich kann auch mal fix vorbei schauen und ihr eine Möhre geben und einen schnellen Streichler.Wir könnten auch zusammen wachsen.So,wie ich mit Dustin zusammen gewachsen war...........

Kommentare:

  1. Liebe Waldsuse,

    eine Möhre zwischendurch kann beglücken und da Liebe durch den Magen geht...

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  2. das klingt schön .. ich freu mich für dich .

    AntwortenLöschen