Donnerstag, 19. Januar 2012

Mal wieder Väterchen...

...gestern Abend klingelt um viertel nach Zehn das Telefon und ich bekomm natürlich einen großen Schreck!Was ist denn nun wieder los?!?!Meine Mutter ist dran und sagt erst mal,daß nix passiert ist und ich nicht kommen brauch,aber....normalerweise schließt sie Abends die Wohnungstüre IMMER ab,aber gestern Abend ist sie vor der Glotze eingeschlummert....wird wieder wach,die Türe steht auf und Väterchen ist wech.....
Er ist ohne Stock im Schlafi und auf Socken bis zum Aufzug gewackelt und hat sich da auf den Klappsitz gesetzt.Dort wurde er dann von zwei Damen gefunden,eine von ihnen ist eine Bewohnerin der Anlage,sie hat ihn zu sich mit genommen.Und die Polizei angerufen.Meine Mutter fand ihn da ganz zufrieden bei der netten Dame sitzend...Er hat zwar wohl immer seinen Namen genannt,da der aber "Handt" lautet,wurde das anscheinend nicht als Name erkannt.
Zum Glück ist nichts passiert und erkältet hat er sich auch nicht.Meine Mutter vergißt es bestimmt nie mehr,die Wohnungstüre abzuschließen....

Kommentare:

  1. Hilfe - du bleibst auch vor nichts verschont! Dir ist es wohl nicht gegönnt, dass du mittwochs einfach nur gemütlich Feierabend machst! Aber ist ja nochmals gut gegangen! Grüßles - bis Sa

    AntwortenLöschen
  2. Oh ha...da hat er aber Glück gehabt das er nicht gestürzt ist und das ihn jemand gefunden hat und sich gekümmert hat..

    AntwortenLöschen