Dienstag, 6. Dezember 2011

Alles bleibt anders

Schon länger spiele ich mit dem Gedanken,eventuell doch mehr zu arbeiten.Aber da sind ja noch die Frauen,die zu mir zum Tanzen kommen,und das seit langen Jahren,die will ich nicht im Stich lassen........
Und eigentlich verdiene ich ja genug.
Außerdem gibt es in meinem Betrieb im Moment gar nicht so viel Arbeit und ich bin froh,daß sie mich als 400€ Kraft behalten.
Ich dachte,ich lasse mir Zeit,habe Vertrauen und halte die Augen offen,ob ich Zeichen bekomme.
Das erste Zeichen kam,als eine Kollegin mir sagte,daß sie kündigen will,sie möchte zurück in ihre alte Heimat.....also wäre eventuell ein Arbeitsplatz frei.
Das zweite Zeichen kam,als zwei von den Tanzfrauen mir sagten,daß sie nicht mehr kommen können,schweren Herzens,private Gründe.
Nun fehlt mir Geld,das ich durch einen 30% Job wieder verdienen könnte.......
Andererseits haben mir die Frauen gesagt,daß sie im neuen Jahr wieder kommen wollen,wozu habe ich denn auch meinen schönen Tanzraum........
Ich fühle mich jetzt nicht unter Druck gesetzt,im Gegenteil,ich bin gespannt,was die Göttin noch so mit vorhat,welche Wege sich mir öffnen,welche Möglichkeiten sich mir zeigen.......
Und ob sich mein Traum dann eher verwirklichen läßt.....

Kommentare:

  1. Aber du weißt ja nicht ob sie wirklich wiederkommen oder ob jeman anderes geht ..und überhaupt : wann denn im neuen Jahr?

    AntwortenLöschen
  2. Sie meinten,sie würden im Januar wieder kommen wollen.Und die Kollegin will so im Mai gehen.Ich hab also Zeit.
    Außerdem sind dann nur noch zwei Frauen da....es sind im vergangenen Jahr immer mehr Frauen gegangen,drum war ich ja so froh um den Job.
    Aber ich will mich erst mal schlau machen,was mir ein 30% Job denn bringt.
    *knuddels*

    AntwortenLöschen
  3. Ah so ...das wusste ich nicht. Aber im neuen Jahr klang halt so wage*g*

    AntwortenLöschen