Dienstag, 16. August 2011

Die Spirale des Lebens......

....mal hoch,mal runter.....Mein Vater ist seit dem Herzinfarkt pflegebedürftig,er wird langsam dement,das darf er auch ,mit 91......er ist aber tapfer und läßt sich nicht unterkriegen,er hat immer noch große Pläne mit seiner "Erfindung".Meine Mutter sorgt für ihn,sie hat immer gesagt,sie würde es schaffen,wollte sogar die Pflegestufe für ihn nicht,weil sie meinte,die würden das nicht brauchen..*augenroll* Aber nun ist alles anders,sie hat,mit 83,einen Knoten in der Brust ertastet und es sieht nicht gut aus.....morgen früh fahre ich mit ihr Ins Krankenhaus,es wird eine Biopsie gemacht.Sie macht sich Gedanken,was mit Vater wird,wenn sie operiert wird.Er kann nicht alleine bleiben.Meine Schwester und ich können keine 24 Stunden Betreuung stemmen.Ich hatte die Idee,eine Frau aus dem Osten kommen zu lassen,denn es ist ja nicht mit der OP getan,meine Mutter braucht dann auch Betreuung.Die Wohnung wäre groß genug,ein Gäste Zimmer mit Bett,Schrank und Waschbecken wäre vorhanden,aber.....es ist nicht bezahlbar..... :-(  So viel Geld haben meine Eltern einfach nicht "übrig".
Nun werden wir erstmal das Ergebnis der Biopsie abwarten,dann wird es wohl einen OP Termin geben,dann werden wir uns zusammen setzen und einen Plan aushecken müssen.Chemo lehnt meine Mutter rundheraus ab.
Ich weiß nicht,was in Zukunft an Arbeit noch auf mich zukommen wird,ich werde es bewältigen (müssen).
Heute habe ich lange auf einer Internetseite gelesen,dort wird eine schamanische Ausbildung angeboten,es hört sich sehr gut an.....
Es wäre aber in Hamburg,am anderen Ende Deutschlands,aus meiner Sicht.
Aber ich habe nun andere Aufgaben,das wird mir klar gesagt und gezeigt.Mein Platz ist bei meinen alten Eltern.

Kommentare:

  1. ach herje... *knuddel* wenn ich was für dich /euch tun kann lass es mich wissen...

    Grüßle Zachia

    AntwortenLöschen
  2. Danke.....außerdem muß ich auch noch recht viel arbeiten im Moment....
    Warum schreibst du anonym?
    *knuddels*

    AntwortenLöschen